Zahnärztliche Praxis
Klaus Habel
Dieselstraße 9-11
63500 Seligenstadt

Telefon: 06182 / 3238
Fax: 06182 / 28742
eMail: praxis@zahnarzt-habel.de

Fahrstuhl vorhanden

Sprechzeiten

Mo.   07:45-12:30 Uhr   14:30-18:00 Uhr
Di.   07:45-12:30 Uhr   14:30-18:00 Uhr
Mi.   07:45-13:00 Uhr    
Do.   07:45-12:30 Uhr   16:30-20:30 Uhr
Fr.   07:45-12:00 Uhr   13:00-14:45 Uhr

Zahnärztlicher Notdienst
Falls wir in dringenden Notfällen mal nicht für Sie zur Verfügung stehen können, finden Sie hier die Kontaktdaten des zahnärztlichen Notdienstes -> Zahnärztlicher Notdienst

Apotheken Notdienst
Und die von Ihnen dringend benötigten Medikamente außerhalb der normalen Öffnungszeiten der Apotheken erhalten Sie bei den Notfall-Apotheken. Hier können Sie in Erfahrung bringen, welche Apotheken in Ihrer Nähe Bereitschaftsdienst haben -> Notdienst-Apotheken

 

Laserunterstützte Wurzelkanalbehandlung

Ziel einer Wurzelkanalbehandlung ist, den oder die Wurzelkanäle des Zahnes möglichst bakterienfrei zu bekommen und anschließend möglichst dicht zu verschließen. Ein wichtiger Teil ist die gründliche Aufbereitung, d.h. »Ausraspeln« und Spülen des Wurzelkanalsystems bis kurz vor die Wurzelspitze. Keime, welche in feinen Seitenkanälen der Wurzelspitze (Apex) sitzen, werden so nicht erreicht. Die körpereigene Abwehr muss sie eliminieren oder zumindest in Schach halten.

Mit Laserlicht über eine sehr dünne Lichtfaser in das Wurzelkanalsystem eingebracht, können noch viele verbliebene Bakterien eliminiert werden. Hierdurch erhöht sich die Chance den Zahn langfristig zu erhalten, deutlich.

Dieses Verfahren ist, wie andere moderne Techniken, keine Leistung die von den gesetzlichen Krankenkassen erstattet wird. Die laserunterstützte Wurzelkanalbehandlung kann auf Wunsch des Patienten eingesetzt werden und ist mit einer Zuzahlung verbunden.